FAQ

START » FAQ

Häufige Fragen (FAQ)

Gibt es betragliche Ober- oder Untergrenzen für eine MBG-Beteiligung?

Die MBG vergibt Beteiligungen ab TEUR 15 bis zu EUR 1 Mio. In begründeten Einzelfällen können wir sogar bis zu EUR 2,5 Mio. vergeben.

Wie lange läuft eine MBG-Beteiligung?

Die Laufzeit beträgt zwischen 5 und 10 Jahren.

Was kostet eine MBG-Beteiligung?

Es fallen einmalig eine Bearbeitungsgebühr und ein Haftungsfondsbeitrag von je 1% des Beteiligungsbetrages an. Daneben ist laufend ein festes Beteiligungsentgelt zwischen 6 und 8% p.a. und ein erfolgsabhängiges Entgelt zwischen 2 und 2,5% p.a. zu zahlen.

Ist die MBG am Gewinn beteiligt?

Ja, es ist für jedes Geschäftsjahr ein erfolgsabhängiges Entgelt zwischen 2 und 2,5% p.a. zu zahlen. Bemessungsgrundlage ist die Höhe der Beteiligung und der jeweilige Jahresüberschuss.

Für welche Geschäfte benötige ich die Zustimmung der MBG?

Das Unternehmen muss für alle Rechtsgeschäfte oder Rechtshandlungen, die über den gewöhnlichen Geschäftsbetrieb hinausgehen, die Zustimmung einholen. Das betrifft zum Beispiel Maßnahmen wie die Geschäftsaufgabe oder Verlagerung des Betriebes außerhalb Berlins oder grundlegende Änderungen im Gesellschafterkreis. Die MBG darf ihre Zustimmung nur aus wichtigem Grund verweigern.

Hat die MBG-Beteiligung Einfluss auf das Rating?

Die MBG-Beteiligung wird beim Rating als wirtschaftliches Eigenkapital gewertet und verbessert damit signifikant das Rating.

Muss ich als Unternehmer persönlich haften?

Ja. Der Gesellschafter muss eine persönliche Garantie für die stille Beteiligung abgeben. Im Einzelfall kann es sinnvoll sein, diese durch eine Risikolebensversicherung zu unterlegen.

Muss ich Sicherheiten stellen?

Nein.

Kann ich eine Tilgung vereinbaren?

Ja. Die Beiligung muss aber in den ersten 5 Jahren tilgungsfrei sein.

Kann ich meine MBG-Beteiligung vorzeitig zurückzahlen?

Ja. Die Beiligung ist vom Unternehmen mir einer Frist von 12 Monaten kündbar. In diesem Fall ist eine Entschädigung in Höhe von 4,5% pro nicht eingehaltenem Laufzeitjahr zu zahlen.

Wie lange dauert die Bearbeitung des Beteiligungsantrages?

Die Bearbeitung dauert zwischen 2 und 6 Wochen, vorausgesetzt die Unterlagen liegen vollständig vor. Zumeist lässt sich der Prozess durch rechtzeitige Vorabstimmung deutlich beschleunigen.

Muss ich der MBG Unternehmensanteile abgeben?

Nein.

Welche Informationen benötigt die MBG regelmäßig?

Die MBG benötigt regelmäßig den Jahresabschluss sowie quartalsweise betriebswirtschaftliche Auswertungen. Im Einzelfall können ergänzende Informationen zur Unternehmenssituation angefordert werden.

Können die Beteiligungsmittel als Liquiditätshilfe für die Auswirkungen der Corona-Krise eingesetzt werden?

Die Beteiligungsmittel müssen für ein definiertes Vorhaben, das der Verbesserung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen des Unternehmens dient, eingesetzt werden. Die Beteiligung kann damit auch zur Überwindung der Auswirkungen der Corona-Pandemie genutzt werden.

Warum ist die Beteiligung im Vergleich zu Kreditmitteln um einiges teurer?

Die stille Beteiligung ist anders als ein Kredit für den Insolvenzfall mit einem Rangrücktritt hinter alle gewöhnlichen Forderungen versehen. Sie ist wirtschaftliches Eigenkapital und trägt damit ein deutlich höheres Risiko als ein Kredit, was ein gegenüber dem Kreditzins spürbar höheres Beteiligungsentgelt rechtfertigt.

Weshalb soll ich die zu verzinsende Beteiligung etwaigem Investorenkapital, das nicht zu verzinsen ist, vorziehen?

Der Unternehmer muss bei der stillen Beteiligung keine Unternehmensanteile abgeben, bleibt also in seinen Entscheidungen “Herr im Haus” und partizipiert, bis auf das vergleichsweise niedrige erfolgsabhängige Entgelt, allein am wirtschaftlichen Erfolg seines Unternehmens.

Was bedeutet "mezzanines" Kapital?

Mezzanines Kapital ist Beteiligungskapital, das nicht in der Form von Unternehmensanteilen vergeben wurde. Es ist unter anderem aufgrund seiner Haftung im Insolvenzfall wirtschaftliches Eigenkapital, muss aber langfristig wieder zurückzahlt werden.

Dies ist ein Service der