Nachhaltige Zweitverwertung

Nachhaltige Zweitverwertung

Eine finanzielle Notlage während des Studiums zwang Patrick Beukert, seine Sammlung an PC-Spielen aufzulösen. Doch statt diese komplett bei Amazon zu verkaufen, bot er jedes Stück einzeln an und erzielte dadurch bessere Preise. Die Idee für sein Unternehmen Pb ReCommerce war geboren.

„2017 war abzusehen, dass der erste größere Wachstumsschritt bevorstand“, erinnert sich Steffen Hartung, Geschäftsführer der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Berlin-Brandenburg. Im Rahmen einer stillen Beteiligung, die wirtschaftliches Eigenkapital darstellt, stieg die MBG bei pb ReRommerce ein.

Das Venture Capital Magazin berichtet.