Pressegespräch bei Havelland Express

Pressegespräch bei Havelland Express

Zum MBG-Pressegespräch waren wir zu Gast bei Havelland Express in Berlin-Tempelhof. Das Unternehmen ist Zulieferer für die gehobene Gastronomie und hat sich während Corona ein neues Geschäftsfeld erschlossen: Auf dem Pop-up-Markt “Markthalle Zwanzig” können immer freitags und samstags auch Endverbraucher die auserwählten Lebensmittel probieren und erwerben.

„Wir verkaufen ab Rampe, haben Produkte, die jahrelang gastronomieerprobt sind, und Profiverkäufer, die Tipps für die Zubereitung geben“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter Michael Kunzmann. Aus dem reinen B2B- wurde durch Corona auch ein B2C-Geschäft.

2020 unterstützte die MBG 65 Unternehmen mit Beteiligungen in Höhe von 15 Millionen Euro. Das Neugeschäft stieg um 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Download Pressemitteilung

v.l.n.r.: Steffen Hartung (MBG), Michael Kunzmann (Havelland Express), Dr. Milos Stefanovic (MBG)

Michael Kunzmann, geschäftsführender Gesellschafter von Havelland Express

v.l.n.r.: Dr. Milos Stefanovic und Michael Kunzmann