Crowdfunding für Brandenburger Whiskey

Crowdfunding für Brandenburger Whiskey

Die Spreewood Distillers haben eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, um Geld für die Produktion von neuem Whiskey sowie die Abfüllung des ersten eigenen Single Malt Rye Whiskey zu sammeln. Die Vorproduktion sei extrem kapitalintensiv, schreiben die drei Gründer Steffen Lohr, Bastian Heuser und Sebastian Brack. Sie haben 2016 die Destillerie in Schlepzig übernommen und arbeiten seitdem daran, Brandenburger Whiskey bekannt zu machen.

Unterstützer der Kampagne werden Mitglieder des exklusiven Stork Members Club und erhalten die Möglichkeit, im Herbst 2021 am offiziellen Launch des ersten Single Malt Rye Whiskey aus dem Hause Spreewood Distillers teilzunehmen.

Kampagne unterstützen