Aaron Troschke beteiligt sich an eROCKIT

Aaron Troschke beteiligt sich an eROCKIT

Aaron Troschke beteiligt sich am MBG-Unternehmen eROCKIT. Der Moderator und Influencer sieht in der Elektromobilität die Zulunft: „Das eROCKIT ist ein absolut faszinierendes Fahrzeug! Es bietet puren Fahrspaß, einen großen Nutzen und es ist umweltfreundlich und sicher. Ich freue mich als Investor an Bord zu sein!“

2013 wurde eROCKIT in Berlin gegründet. Das Elektromotorrad des Unternehmens lässt sich intuitiv und leicht wie ein Fahrrad bedienen, bietet aber die Performance eines Motorrades. Die Zweiräder werden bis zu 80 km/h schnell und haben eine Reichweite von 120 Kilometern. Dabei sind sie völlig emissionsfrei.

 

Aaron Troschke auf einem eROCKIT-Motorrad